5. Einsatzeinheit übt für den Ernstfall


Realer kann man den Notfall kaum üben. Neun DRK-Ortsvereine aus dem DRK-Kreisverband Karlsruhe e.V. hatten heute die Chance ihr Können in extremen Situationen unter Beweis zu stellen. Auf dem Gelände der ehemaligen Neckartalkaserne betreibt der BRH Bundesverband Rettungshunde e.V. seit 2015 auf einer Gesamtübungsfläche von 270.000 qm ein...

weiterlesen →

Betreuungseinsatz auf der BAB 5


Aufgrund einer Vollsperrung der Bundesautobahn 5, Fahrtrichtung Nord, nach einem Unfall kurz vor Ettlingen, kam es am Abend des 27. Juni 2018 zu einem langen Stau zwischen Rastatt und Ettlingen. Da absehbar war, dass der Stau noch einige Zeit anhalten würde, nahm der Kreisbereitschaftsleiter im Auftrag der ILS gegen 19.30 Uhr Kontakt mit dem...

weiterlesen →

Einsatz KAB Karlsruhe beim Weltmeistertreffen im Kraichgau


Das Großereignis Ironman-Triathlon im Kraichgau als Übungspraxis für den Einsatz in Extremsituationen Sonntagmorgen um 9.15Uhr bei der Ausbildungsstätte Grötzingen als Startpunkt der Teilnehmer des Kreisauskunftsbüros (KAB) KV Karlsruhe e.V. Beim diesjährigen „Sparkasse Ironman 70.3 Kraichgau“ Triathlon war der KAB mit zehn Teilnehmern...

weiterlesen →

Brandeinsatz in einem Pflegeheim in Oberderdingen


Ein Brand in einem Pflegeheim in Oberderdingen forderte mehrere, teils lebensgefährlich, verletzte Bewohner. Aus dem Ehrenamt des DRK waren insgesamt 33 Helfer im Einsatz. Neben der SEG Ost wurde auch die SEG ELW Hardt alarmiert. Die Einsatzkräfte übernahmen die Betreuung und Registrierung der rund 70 in Sicherheit gebrachten Bewohner....

weiterlesen →

Terror – Massenanfall von Verletzten – Der etwas andere Einsatz


„Der nächste Einsatz kommt – Die Frage ist nur wann und wo …“ Dieser Fragestellung haben sich die Führungskräfte der SEG Hardt gestellt und kamen schnell zum Entschluss, dieses Thema im Rahmen einer Ausbildungsreihe intensiv zu schulen. Somit fand am vergangenen Montag in der Rheinhalle in Leopoldshafen eine...

weiterlesen →

Wohnhausbrand in Huttenheim


Eisige Temperaturen erschweren Brandeinsatz   Kurz nach 23:00 Uhr wurden die ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer der DRK-Sanitätsbereitschaften Philippsburg und Huttenheim zu einem Brandeinsatz nach Huttenheim alarmiert. Dort brannte der Dachstuhl eines Zweifamilienhauses. Die Bewohner konnten sich noch rechtzeitig ins Freie retten und...

weiterlesen →

Einsatzbericht bezüglich des Absturzes in Rheinhausen


Gegen 13 Uhr wurde durch die Integrierte Leitstelle Karlsruhe mit dem Stichwort „Unfall Kleinflugzeug“ sowohl Rettungsdienst, der OrgL SEG Nord und dir Einsatzführungsdienst der Kreisbereitschaftsleitung neben der Feuerwehr alarmiert. Beim Eintreffen des OrgL SEG Nord sowie des EFD KBL an der Einsatzstelle waren bereits die Löscharbeiten der...

weiterlesen →

Kontakt

DRK Kreisverband Karlsruhe e.V.
-Kreisbereitschaftsleitung-
Am Mantel 3
76646 Bruchsal
Tel.: 07251/922-0