Stabsrahmenübung Landkreis Karlsruhe 2017


Am 18. November 2017 fand im Gebäude der Integrierten Leitstelle Karlsruhe die diesjährige Stabsrahmenübung des Führungsstabes des Landkreises Karlsruhe statt. Der Führungsstab tritt bei Großschadenslagen und Katastrophen als gemeinsame Einsatzleitung von Feuerwehr und Hilfsorganisationen zusammen. Als Übungsszenario gab es dieses Jahr eine...

weiterlesen →

Neun Suchanfragen beim „Baden Marathon“ in Karlsruhe


(KAB) Sonntagmorgen, 9:00 Uhr. An der Messe Karlsruhe liegt die Anspannung der Teilnehmer des „35. Baden-Marathon“ in der Luft. Über ca. 5800 Profi- und Hobbysportler sind motiviert, aufgeregt und wollen nur schnell loslegen. Nicht nur für die teilnehmenden Männer und Frauen jedes Jahr eine Herausforderung. Auch die eingesetzten...

weiterlesen →

Marathon 2017


25 Versorgungen, 2 Patiententransporte in die Kliniken, 240 Sanitäter, 3 Notärzte, 65 Einsatzfahrzeuge das sind die Leistungszahlen des Sanitätsdienstes des diesjährigen Baden-Marathon. Geleistet wurden diese Zahlen von der „Arbeitsgemeinschaft Sanitätsdienst“ in Karlsruhe (ASB, DRK, JUH, MHD und die Fa. ProMedic). Das Motto der ARGE ist:...

weiterlesen →

Großeinsatz am Karlsruher Hauptbahnhof


Ein Großaufgebot an ehrenamtlichen Helfern wurde am Samstag Nachmittag zu einem Betreuungseinsatz an den Karlsruher Hauptbahnhof alarmiert. Auslöser für den Einsatz war eine technische Störung auf der ICE-Strecke zwischen Karlsruhe und Offenburg. Hier kam der komplette Bahnverkehr zum Erliegen woraufhin mehrere tausend Reisende am Karlsruher...

weiterlesen →

5. Einsatzeinheit Ost des DRK KV Karlsruhe übt mit dem KAB in Büchig


Am Samstag, den 22. Juli 2017 trafen sich die Bereitschaften der 5. Einsatzeinheit Ost des DRK Kreisverbandes Karlsruhe zu einer gemeinsamen Übung mit dem Kreisauskunftsbüro (KAB) in Bretten-Büchig. Zunächst sammelten sich die Bereitschaften von Bretten, Zaisenhausen, Söllingen, Oberderdingen und Bretten-Büchig an der Grillhütte in...

weiterlesen →

Großer Flächenbrand greift teilweise auf Wald über


Aus noch unbekannter Ursache entzündete sich kurz vor 17.00 Uhr am Samstagnachmittag ein Stoppelfeld zwischen Büchenau und Bruchsal im Gewann „Unterer Vogelgesang“. Durch die trockene Witterung und aufkommenden Wind breitete sich das Feuer rasend schnell aus und bedrohte auch das an zwei Seiten angrenzende Waldstück in Richtung...

weiterlesen →

Hochhausbrand in Stutensee


Am Dienstag 13.06.2017 war in den frühen Morgenstunden, in einem Hochhaus im Buchenring in Blankenloch Büchig ein Feuer ausgebrochen. Nachdem sich aus dem ursprünglichen Zimmerbrand ein größerer Brand mit massiver Rauchentwicklung entwickelt hatte, wurde um 3.48 Uhr der Einsatzleitwagen (ELW) 55-11 1 aus Eggenstein nachalarmiert. Die...

weiterlesen →

Dachstuhlbrand in Sulzfeld


Am 17.06.2017 um 12:21 Uhr alarmierte die Integrierte Leitstelle in Karlsruhe, aufgrund eines Brandeinsatzes in Sulzfeld, die Betreuungskomponente der SEG Ost. Vor Ort brannte der Dachstuhl eines Einfamilienhauses. Die Bereitschaften Bretten und Büchig unterstützten die bereits im Einsatz befindlichen Helfer aus Sulzfeld und Zaisenhausen....

weiterlesen →

Sparkasse Ironman 70.3 und 5150 Kraichgau 2017


Beim Sanitätsdienst am 11.06.2017 „Hitzesonntag“ waren 104 Helfer/-innen (darunter 5 Notärzte) von folgenden Bereitschaften eingesetzt: Bruchsal, Huttenheim, Weiher, Kirrlach, Ubstadt, Waghäusel, Östringen, Odenheim, Tiefenbach, Münzesheim, Bretten-Büchig, Flehingen, Zaisenhausen und das Kreisauskunftsbüro (KAB). Eingesetzt...

weiterlesen →

Jugendrotkreuzler und Rettungshundeteams üben im Wald


24 spannende Stunden haben die Mitglieder des Jugendrotkreuzes Neuburgweier am vergangenen Wochenende zusammen mit der DRK-Rettungshundestaffel in einer gemeinsamen Übung in Rheinstetten-Mörsch erlebt. Folgendes Szenario wurde angenommen: Am Freitagabend sind zwei Personen betrunken von einer Feier in Ettlingen zu Fuß nach Hause durch den Wald...

weiterlesen →

Kontakt

DRK Kreisverband Karlsruhe e.V.
-Kreisbereitschaftsleitung-
Am Mantel 3
76646 Bruchsal
Tel.: 07251/922-0